Betrof­fe­nen­in­for­ma­ti­on

Infor­ma­ti­on an den Betrof­fe­nen gem. Arti­kel 13 DSGVO

Sie sind über einen Link auf die­se Sei­te gekom­men, weil Sie sich über unse­ren Umgang mit (Ihren) per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten infor­mie­ren wol­len. Um unse­re Infor­ma­ti­ons­pflich­ten nach den Art. 12 ff. der Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO) zu erfül­len, stel­len wir Ihnen nach­fol­gend ger­ne unser Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz dar:“
Wir, die Fir­ma,

THOMAS Gebäu­de­ser­vice GmbH & Co. KG
Bür­ger­meis­ter­wie­se 14
35745 Her­born
Durch­wahl: 02772 9236 790
Fax: 02772 57583–17
E‑Mail: info@thomas-gebaeudeservice.de
Inter­net: www.thomas-gebaeudeservice.de

infor­mie­ren Sie nach Arti­kel 13 der EU- Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (EU-DSGVO) ger­ne und aus­führ­lich über die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (nach­fol­gend nur noch Daten genannt).
Durch die EU-DSGVO sind uns eini­ge sinn­vol­le Pflich­ten auf­er­legt, um den Schutz Ihrer Daten bei der Ver­ar­bei­tung sicher zu stel­len. Die­se Pflich­ten erfül­len wir ger­ne.
Nach­fol­gend erläu­tern wir, wel­che Daten wir von Ihnen zu wel­chem Zweck ver­ar­bei­ten und wel­che Rech­te Sie dies­be­züg­lich haben.

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung

Die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten sind zur Abwick­lung von Ver­trags­leis­tun­gen not­wen­dig.

Wir ver­ar­bei­ten Ihre Daten zu fol­gen­den Zwe­cken:

nach Arti­kel 6 Abs 1 lit. b) der EU-DSGVO auf der Basis des mit Ihnen geschlos­se­nen Ver­tra­ges:
• Geschäfts­an­bah­nung
• Kun­den­be­treu­ung
• Kon­takt­auf­nah­me zur Erfül­lung ver­trag­lich ver­ein­bar­ter Pflich­ten
• Berech­nung der durch­ge­führ­ten Leis­tun­gen
• Koor­di­na­ti­on der Leis­tungs­er­brin­ger

nach Arti­kel 6 Abs 1 lit f) der EU-DSGVO auf der Basis unse­res berech­tig­ten Inter­es­ses
• Koor­di­na­ti­on der Leis­tungs­er­brin­ger
• Ter­min­ko­or­di­na­ti­on

Arten der gespei­cher­ten Daten

Fol­gen­de Daten wer­den von uns als Kunden/Lieferanten ‑Kon­takt­da­ten ver­ar­bei­tet:
• Adress­da­ten
• Rech­nungs­an­schrift
• Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (Telefon/Mobil/Fax/E‑Mail)
• Absprech­part­ner beim Kun­den
(Name, Vor­na­me, Geburts­da­tum, Posi­ti­on, evtl. Kon­takt­da­ten)
• Doku­men­ta­ti­ons­da­ten (z.B. Daten aus Kun­den­ge­sprä­chen)
• Bran­che
• Umsatz­da­ten
• Fah­rer (Name, Vor­na­me)
• Umsatz­steu­er­iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer
• Steu­er­num­mer
• Bank­ver­bin­dung
• Leis­tungs­da­ten
• Ver­trags­da­ten
• Inhalts­da­ten
• Ter­min­da­ten

Her­kunft der gespei­cher­ten Daten

Wir ver­ar­bei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, die wir im Rah­men unse­rer Geschäfts­be­zie­hung von Ihnen erhal­ten.

Zudem ver­ar­bei­ten wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, die wir aus zugäng­li­chen Quel­len (z. B. Han­dels­re­gis­ter, Pres­se, Medi­en) zuläs­si­ger­wei­se gewon­nen haben und ver­ar­bei­ten dür­fen.

Wei­ter­ga­be an Drit­te

Eine Wei­ter­ga­be Ihrer Daten erfolgt an fol­gen­de Emp­fän­ger
• Koope­ra­ti­ons­part­ner
• Sons­ti­ge Drit­te (Spe­di­teu­re, Lie­fe­ran­ten)

Dau­er der Ver­ar­bei­tung

Wie ver­ar­bei­ten Ihre Daten nur so lan­ge, wie es zur Erfül­lung unse­res Ver­tra­ges oder gel­ten­der Rechts­vor­schrif­ten sowie der Pfle­ge unse­rer Bezie­hung zu Ihnen erfor­der­lich ist.
Geschäft­li­che Unter­la­gen wer­den ent­spre­chend den Vor­ga­ben des Han­dels­ge­setz­buchs und der Abga­ben­ord­nung höchs­tens 6 und 10 Jah­re auf­be­wahrt.
Solan­ge Sie nicht wider­spre­chen, wer­den wir Ihre Daten zur Pfle­ge und Inten­si­vie­rung unse­rer ver­trau­ens­vol­len Geschäfts­be­zie­hung zu bei­der­sei­ti­gen Vor­teil nut­zen.
Soll­ten Sie die Löschung Ihrer Daten wün­schen, wer­den wir Ihre Daten unver­züg­lich löschen, soweit der Löschung nicht recht­li­che Auf­be­wah­rungs­fris­ten ent­ge­gen­ste­hen.

Ihre Rech­te als betrof­fe­ne Per­son

Nach der EU-DSGVO haben Sie das Recht auf
• Aus­kunft über die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten
• Berich­ti­gung oder Löschung Ihrer Daten
• Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung (nur noch Spei­che­rung mög­lich)
• Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung
• Daten­über­trag­bar­keit
• Wider­ruf Ihrer gege­be­nen Ein­wil­li­gung mit Wir­kung auf die Zukunft
• Beschwer­de bei der Daten­schutz-Auf­sichts­be­hör­de. Ihre zustän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de ist die Ihres Wohn­or­tes.

Pflicht zur Bereit­stel­lung Ihrer Daten

Sie sind dazu ver­pflich­tet, Ihre Daten anzu­ge­ben. Die­se Ver­pflich­tung ergibt sich aus dem Ver­trag und recht­li­chen Vor­ga­ben. Wenn Sie die erfor­der­li­chen Daten nicht ange­ben kann der Ver­trag mit Ihnen nicht abge­schlos­sen bzw. erfüllt wer­den.
Wir hof­fen Ihnen mit die­sen Infor­ma­tio­nen bei der Wahr­neh­mung Ihrer Rech­te wei­ter­ge­hol­fen zu haben. Falls Sie nähe­re Infor­ma­tio­nen zu den Daten­schutz­be­stim­mun­gen wün­schen, lesen Sie bit­te unse­re Daten­schutz­er­klä­rung oder fra­gen Sie bei Ihrer Auf­sichts­be­hör­de nach.
Unser Daten­schutz­be­auf­trag­ter, Olaf Schmidt, ASD Drö­ge
datenschutzbeauftragter@asd-droege.de steht Ihnen bei Rück­fra­gen auch ger­ne zur Ver­fü­gung.